Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel.

(Charles Darwin)
logo

Business-Coaching für den zahnärtzlichen Bereich

Ich bin seit 1985 im zahnärztlichen Bereich tätig. Was mich begleitet in meinem Alltag ist der Spass an der praktischen Arbeit, Neugier im Umgang mit anderen Menschen sowie Kreativität auch in schwierigen Situationen. Ich liebe, was ich tue und das jeden Tag aufs Neue.
In den vergangenen 32 Jahren meines Berufslebens habe ich sehr viele Veränderungen miterlebt, sei es im praktischen Teil oder im bürokratischen Bereich. Der Alltag in einer Zahnarztpraxis ist viel komplexer geworden. Ein Praxisinhaber kann sich unmöglich um alle Belange kümmern. Das Thema Outsourcing wird immer bedeutsamer.

Ich biete im zahnärztlichen Bereich eine Reihe von Leistungen, die ich unter dem Punkt Business-Coaching zusammenfasse.

Zu diesen Leistungen gehören:

  • Prophylaxe-Training
  • Kommunikationstrainings (wenn es z. B. um den Umgang mit "schwierigen" oder sehr anspruchsvollen Patienten geht)
  • Kommunikation in Teams für das erfolgreiche Miteinander
  • Mitarbeitergespräche in Konfliktsituationen
  • Führungskräftecoaching
  • Organisationsaufgaben / Praxismanagement
  • Prozessoptimierung und Umstrukturierung
  • Offenlegung von rigiden Strukturen, die überholt sind
  • Moderation von Praxisbesprechungen als externe Beraterin

Prophylaxe-Training

Der Bereich der zahnärztlichen Prophylaxe liegt mir sehr am Herzen. Wo komme ich dem Menschen sonst so nah? Der Patient, der vor 30 Jahren in die Praxis kam, ist nicht der, der heute kommt. Als Prophylaxe-Fachkraft ist heute nicht nur das Fachwissen gefragt, sondern auch die Empathie!

Ich biete Schulungen "aus der der Praxis für die Praxis". Die Themen sind allgemeines Grundwissen der Zahnerhaltung, Behandlungsmethoden, Strukturaufbau, Behandlungsplanung und Umsetzung, Abrechnungsmöglichkeiten, Patientenkommunikation und Patientenbindung.

Kommunikation im Team

Der zwischenmenschliche Bereich ist bunt, vielfältig, interessant, herausfordernd, bereichernd.

  • Gibt es gemeinsame Ziele, eine Richtung, in die alle Teammitglieder gehen?
  • Wie möchte ich meinen Kolleginnen und Kollegen begegnen?
  • Was wünsche ich mir von meinem Gegenüber?
  • Ist das Miteinander von Respekt geprägt?
  • Welche Rolle spielt jeder Einzelne?
  • Für welche Firmenkultur haben wir uns gemeinsam entschieden und wird diese Kultur auch gelebt?

Wenn es um ein harmonisches Miteinander geht, steht die Kommunikation an erster Stelle. In einem Workshop können die wichtigsten Fragen besprochen werden und das Team entscheidet gemeinsam, wie die Basis aussehen soll, auf die das Team gestellt wird.

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung in allen Bereichen kann ich auf ein großes Wissen zurückgreifen, wenn es um Probleme in der zahnärztlichen Praxis geht. Und ich kenne die Bemerkungen, die fallen, wenn es um Neues oder Veränderung geht: "Das geht bei uns nicht!" "Dafür haben wir keine Zeit." "Dafür bin ich nicht verantwortlich."
Die Ablehungswelle ist häufig sehr groß. Hier geht es darum, alle mit ins Boot zu holen und zu begeistern, für eine Reise, die spannend und notwendig ist, wenn der Arbeitsplatz interessant, und die Zahnarztpraxis wettbewerbsfähig und langfristig erfolgreich werden und bleiben soll.
Denn eines ist klar: Stillstand können Sie sich nicht leisten.